Der Chipperfield-Bau, Foto: Museum Folkwang
Lyonel Feininger, Gelmeroda IX, 1926, Foto: S. Solazzo
Karl Friedrich Schinkel, Landschaft bei Pichelswerder, 1814, Foto: S. Solazzo
Yves Tanguy, Les amoureux, 1929, Foto: S. Solazzo
Fritz Winter, Kreisend, 1953, Foto: S. Solazzo
Hermann Max Pechstein, Mädchen am Tisch, 1910, Foto: S. Solazzo
Lyonel Feininger, Dorf Alt-Sallentnin, um 1912, Foto: S. Solazzo
Pierre Soulages, Peinture, 22 Novembre 1952, 1952,Foto: S. Solazzo
Claude Monet, Le bassin aux nymphéas, um 1916 und Gustave Courbet, La roche oraguay, Vallon de Maisiére, 1860, Foto: M. Romstöck
Ernst Ludwig Kirchner, Farbentanz I, 1932 und Die tanzende Mary Wigman, 1933, Foto: M. Romstöck
Thomas Schütte, Mann im Matsch, 2009 (VG Bild-Kunst, Bonn), Foto: M. Romstöck
Exklusive Vorbesichtigung: Max Pechstein, Tänzer, 1910, Foto: M. Romstöck

Willkommen beim Folkwang-Museumsverein!

Der Folkwang-Museumsverein (FMV) ist dem Museum Folkwang durch den Erwerb der legendären Sammlung Karl Ernst Osthaus in 1922, durch Mitwirkung an der Verwaltung des Museums und durch maßgebliche Förderung des Museums aufs Engste verbunden. Die vertragliche Grundlage und die sich hieraus ergebende Partnerschaft mit der Stadt Essen haben den überragenden Erfolg des Museum Folkwang ermöglicht.

News

Grafik: Michael Romstöck
10.11.2022

Alle Jahre wieder: Eine Schnuppermitgliedschaft für das Jubiläumsjahr zu Weihnachten verschenken

Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und vielleicht sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Ihre Freunde und Verwandten. Wie wäre es mit einer sechsmonatigen Schnuppermitgliedschaft im Folkwang-Museumsverein? Im nächsten Jahr warten viele spannende Veranstaltungen auf den Empfänger!

weiterlesen
Fritsch, Katharina: Gelbes Ei, Jubiläumsedition Museum Folkwang 2022, Kunststoff, Metall und Farbschicht, 22 x Ø 14.7 cm. Foto: Jens Nober, Museum Folkwang, Essen.
09.11.2022

Jubiläumsedition Katharina Fritsch

Anlässlich des Jubiläums des Museum Folkwang konnte die in Essen geborene Künstlerin Katharina Fritsch dafür gewonnen werden, eine Jubiläumsedition „100 Jahre Museum Folkwang“ aufzulegen. Ein Prototyp dieses Werkes wurde beim Jahresempfang am 17.10.2022 vorgestellt.

weiterlesen
vlnr.: Ina Brandes, Ulrich Blank, Katharina Fritsch, Thomas Kufen, Bice Curiger, Peter Gorschlüter. Foto: Samuel Solazzo
09.11.2022

Festlicher Jahresempfang 2022 und Eintragung von Katharina Fritsch in das Stahlbuch der Stadt Essen

Wir blicken zurück auf einen erfolgreichen festlichen Jahresempfang, den wir gemeinsam mit rund 200 Gästen am 17.10.2022 gefeiert haben und der ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres stand: Höhepunkte des Festakts im Karl Ernst Osthaus-Saal waren die Reden von NRW-Kulturministerin Ina Brandes sowie von Fondation Vincent van Gogh-Direktorin Bice Curiger, die den Zuhörern Katharina Fritsch und ihr Werk mit erkennbarer Sympathie vor Augen führte.

weiterlesen
Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Folkwang-Museumsverein

Die Vorteile Zur Anmeldung