News-Detail

News

René Grohnert (Leiter des Deutschen Plakat Museums) prüft das neu zugegangene Plakat. Foto: Museum Folkwang
09/16/2020

Neuzugang: Handsigniertes Plakat von Otto Dix

Neben dem deutschen Expressionismus bildet die Kunst der Neuen Sachlichkeit im Bereich der klassischen Moderne einen wesentlichen Schwerpunkt in der Sammlung des Museum Folkwang. Auch dem Schaffen von Otto Dix, der bereits mit über 80 Werken vertreten ist, kommt dabei eine besondere Rolle zu.

Mit dem vom Folkwang-Museumsverein aus Mitteln des Dr. Walter Griese Nachlasses finanzierten Neuankauf wird der Sammlungsbestand zu Otto Dix nun künstlerisch, inhaltlich als auch sammlungshistorisch ideal ergänzt.

Das handsignierte Plakat zur Ausstellung im Kunstsalon Wolfsberg aus dem Jahr 1929 schließt dabei eine Lücke zwischen zwei Selbstbildnissen aus dem späteren Werk von Otto Dix in der Sammlung des Museum Folkwang.

back
become a member

Become a Folkwang-Museumsverein member

Your advantages Application