Welcome to the Folkwang-Museumsverein

The Folkwang-Museumsverein (FMV) is very closely linked with Museum Folkwang, through its acquisition of the legendary Karl Ernst Osthaus Collection in 1922, through its involvement in the Museum’s administration and because of its significant funding of the Museum. It is the contractual basis for this relationship and the resultant partnership with the City of Essen which have allowed Museum Folkwang to become so phenomenally successful.

News

05/10/2021

Folkwang-Museumsverein erwirbt Gemälde der deutschen Künstlerin Kate Diehn-Bitt

Der Folkwang-Museumsverein hat mit Mitteln aus dem Nachlass des Ehepaares Liselotte und Dr. Walter Griese das Gemälde "Meine Schwester Annemarie als liegender Akt" der deutschen Künstlerin Kate Diehn-Bitt (1900-1978) angekauft.

read more
04/08/2021

Prof. Dr. Thomas Budde in den Vorstand gewählt

Am 25. März 2021 wählte die Mitgliederversammlung des Folkwang-Museumsvereins Prof. Dr. Thomas Budde als weiteres Mitglied in den Vorstand des Folkwang-Museumsvereins. Der gebürtige Essener, ärztlicher Direktor des Alfried Krupp Krankenhauses sowie Chefarzt der Kardiologie, ist langjähriges Mitglied des Museumsvereins und dem Museum Folkwang aufs Engste verbunden.

read more
Timm Rautert (l.) und Kurator Thomas Seelig (r.). Foto: Michael Paul Romstöck
03/16/2021

Virtuelle Führungen werden nach erfolgreichem Start fortgeführt!

Seit Jahresbeginn bietet der Folkwang-Museumsverein seinen Mitgliedern virtuelle Rundgänge durch Ausstellungen und Sammlungsräume des Museums an. Der „Virtuelle Mittwoch“ erfreut sich großer Beliebtheit und bietet in diesen Zeiten einen geführten Zugang zu Ausstellungen wie Kippenberger oder Timm Rautert. Nun freuen wir uns, Ihnen nach der Osterpause weitere virtuelle Führungen anbieten zu können.

read more
become a member

Become a Folkwang-Museumsverein member

Your advantages Application